Kein Linux-Support mehr für die C4 Engine

Gestern wurde die Version 4.2 der C4 Engine veröffentlicht.

Leider gehört zu den größten Änderungen der neuen Version ist die fehlende Unterstützung für Linux, welche laut Entwickler Eric Lengyel auf Probleme mit diesem Betriebssystem zurückzuführen ist.

Die Lösung dieser Probleme nehme laut Eric Lengyel viel „verschwendeter“ Zeit in Anspruch, die besser für andere Aufgaben genutzt werden könnte.

Für registrierte Nutzer der C4 Engine stehen weiterhin frühere Versionen zum Download zur Verfügung, die von Linux unterstützt werden.

Laut den Firmen-Verantwortlichen, wäre eine Unterstützung der C4 Engine unter Linux denkbar, sobald SteamOS erschienen ist, .

Tags: 
Linux
C4 Engine